Eventdokumentationen

Unvergessliche Momente bleiben im Film erhalten

Immer mehr Veranstalter legen Wert darauf, ihr Event durch das Medium Film noch einmal nacherlebbar zu machen und dadurch mehr Bindung ihrer jeweiligen Zielgruppe zu erreichen. So bekommen nicht nur all diejenigen, welche die Veranstaltung verpasst haben, einen guten visuellen Eindruck über das Event. Auch erhalten die Besucher, die vor Ort waren, Informationen über Motivationen der Beteiligten und erfahren mehr über die Hintergründe der jeweiligen Veranstaltung. Eine Eventdokumentation ist somit der ideale Begleiter für Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Veranstalter.

Eventfilm zum Empfang des djb

Eventfilm zum Empfang anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Regionalgruppe Bonn im Deutschen Juristinnenbund e.V. (djb). Zum Empfang hielt die Ehrenpräsidentin des djb, Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit, einen Vortrag und stellte ihr Buch "Selbstverständlich gleichberechtigt" vor.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Eventfilm zur 3. Bundesjugendkonferenz Medien 2018 in Rostock

Im März 2018 kamen ca. 300 Jugendliche und 60 Lehrkräfte aus ganz Deutschland in Rostock zu einem Austausch zusammen, um so ihre praktische Arbeit im Bereich Neue Medien weiterzuentwickeln.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Talentefestival des Rheinischen Landestheaters in Neuss

Eventdokumentation zum jährlichen Talente Festival im Rheinischen Landestheater in Neuss. Beim Vorsprechen konnten ca. 200 AbsolventInnen deutschsprachiger Schauspielschulen in Partnerszenen, Monologen und musikalischen Nummern einem Fachpublikum zeigen, was sie in ihrer Ausbildung gelernt haben. Der Film zeigt Impressionen des Vorsprechens und lässt Künstlervermittler, Caster und Intendanz zu Wort kommen, die Einblicke in den Arbeitsmarkt der Theater-, Film- und TV-Branche geben. Der Film wird für die Öffentlichkeitsarbeit der ZAV-Künstlervermittlung eingesetzt.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

TROPHELIA Deutschland - Ideenschmiede für die Lebensmittelwirtschaft

Die TROPHELIA Deutschland findet jedes Jahr im Uni-Club in Bonn statt. Die StudentInnen der Lebensmittelwissenschaften haben sich innovative Produkte einfallen lassen, um damit beim nationalen Vorentscheid zur ECOTROPHELIA die Jury zu überzeugen. Das Video zeigt Impressionen vom Wettbewerb und fängt Teilnehmer- und Expertenstimmen ein.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Begegnung mit Thomáš Halík

Thomáš Halík ist einer der bedeutendsten Kirchenvertreter unserer Zeit. Mit seinen Thesen steht er als Kirchenreformator im Zentrum einer sich wandelnden Kirche. Der Beitrag zeigt einen der wenigen Interviews von Thomáš Halík und seinen Auftritt im Rahmen der Kulturreihe "Eine Frage der Freiheit".

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Der Freiheit eine Gasse!

Kurzdokumentation über ein Theaterstück des fringe ensembles nach Georg Büchners "Dantons Tod". 

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

TROPHELIA Deutschland - Ideen für das Produkt von morgen

Der Film stellt den Studentenwettbewerb TROPHELIA vor, der jährlich im Uni-Club in Bonn stattfindet. Es ist der nationale Vorentscheid des europäischen Wettbewerbs ECOTROPHELIA, zu dem Studenten der Lebensmitteltechnologie, -chemie, -verfahrenstechnologie und Ökotrophologie ihre innovativen Produktideen einer Fachjury präsentieren.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

WORTKLANGRAUM

Kurzdokumentation über den Themenabend "Kann sein" des Kunst- und Kulturprojekts WORTKLANGRAUM, das jeden ersten Mittwoch im Monat im Dialograum Kreuzung an St. Helena in Bonn stattfindet. 

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Nostra Aetate

Kurzdokumentation über ein ganz besonderes Theaterstück des fringe ensembles, das bislang nur an zwei Abenden im November 2012 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Zweiten Vatikanischen Konzils im Dialograum "Kreuzung an St. Helena" in Bonn aufgeführt wurde.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Together in one Universe

Das Musikvideo der EKKK (Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V.) zum 20. Geburtstag der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) entstand 2011 im Rahmen des Eventfilms zum jährlichen Sommerfest der EKKK. Unter dem Motto "DKMS bewegt die Welt" wurden Tänzerinnen und Tänzer weltweit dazu aufgerufen, die dafür eigens kreierte Choreografie auf den Titel "Together in one Universe" des deutsch-amerikanischen Pop-Duos "2 the Universe" nachzutanzen und auf Video aufzunehmen.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Sommerfest der EKKK

Eventfilm über das Sommerfest der Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V. zur Erhöhung der Aufmerksamkeit auf die Initiative um weitere Förderer und Sponsoren zu generieren.

Für mobile Anwender:

Zum Film auf YouTube

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Xtrafilm Ludwig & Kabus GbR